Rekonstruktionen / Ergänzungen

Bei stark beschädigten, nur noch teilweise oder nicht mehr vorhandenen Malereien entsteht oft der Wunsch nach Wiederherstellung. Grossflächige Ergänzungen und Rekonstruktionen können dem besseren Verständnis des Baues, besserer Lesbarkeit der Gestaltungsidee und dem Erleben der ursprünglichen Raumstimmung dienen.
Sie müssen immer nachdenkmalpflegerischen Kriterien und nach dem Grundsatz der Reversibilität erfolgen. Das notwendige Einfühlungsvermögen in den Malstil vorausgesetzt, sind umfassende Kenntnisse und Erfahrung mit historischen Materialien und Techniken die Grundlage für eine gelungene Rekonstruktion.
In Zusammenarbeit mit der Denkmalpflege durften wir schon viele solche anspruchsvollen Arbeiten ausführen. Seriös deklariert und dokumentiert haben auch Rekonstruktionen ihre Berechtigung und können wertvoller Bestandteil eines historischen Bauwerks sein.

 

Befund Zwickelblume
Rekonstruktion - Zwickelblume
Vorzustand Holzfigur
Endzustand Holzfigur
Rekonstruierte Fassung - Könige
Rekunstruktion - Architekturmalerei
Rekunstruktion - Grisaill-Malerei 1
Rekunstruktion - Grisaill-Malerei 2
Rekunstruktion - Grisaill-Malerei 3
Rekunstruktion - Neogotische Kirche 1
Rekunstruktion - Neogotische Kirche 2
Rekunstruktion - Neogotische Kirche 3
Rekunstruktion - Neogotische Kirche 4
Detail rekonstruierte Deckenmalerei
Rekonstruktion Hauptschiff Decke
Rekonstruktion Gips-Kapitell mit Ölverguldung
Buess AG  |  Rickenbacherstrasse 7  |  4460 Gelterkinden  |  Tel. 061 985 88 55  |  www.buessag.ch  |  buess[at]vtxmail.ch